Young- und Oldtimer Christian Kalich Kfz- Meisterbetrieb - Tel. 02507-4317
Young- und Oldtimer Christian Kalich Kfz- Meisterbetrieb - Tel. 02507-4317

Restaurierung BMW E30 320i, Baujahr 1991

Bestandsaufnahme: BMW E30 320i, Baujahr 1991, Cabrio, 6-Zylinder

 

Absolut rostfreier Zustand, gute Basis zum Restaurieren, wenig gefahrene km, kleine Gebrauchsspuren, dem Alter entsprechend.


Chronologie der Restauration:

 

Ankunft BMW E30 320i

Aufgabe / Ziel der Restauration:

 

Auf Grund der guten Basis soll der BMW E30 320i so restauriert werden, dass mit Hife vieler Originalneuteile das Fahrzeug weitestgehend dem Neuwagenzustand von 1991 entspricht.

 

 

BMW E30 320i Motorblock

Motor und Getriebe:

 

Bei der Überprüfung von Motor und Getriebe wurde festgestellt, dass die Zylinderkopfdichtung vom Motor defekt war, auch der Zahnriemen und die Wasserpumpe waren defekt sowie diverse Schläuche.

Nach dem Abbau des Zylinderkopfes, wurde dieser und der Motorblock nebst Kolben überprüft. Die Zylinderkopfdichtung wurde getauscht , ein kompletter Motordichtungssatz wurde verbaut.

BMW E30 320i Motor revidiert

Nach dem teilweisen Revidieren des Motors, wurde dieser wieder zusammengebaut und fertiggestellt. 

 

BMW E30 320i Getriebe

Leider schaltete das Automatikgetriebe nicht und lief auf Notlauf. Damit begann die Suche nach einem neuen Steuergerät für das Getriebe. Nach dem Einbau des gebrauchten Steuergerätes, wurde zunächst ein Getriebeölwechsel mit Filter durchgeführt.

 

Das war ein Glück für uns alle, denn es funktionierte damit einwandfrei und weitere Arbeiten am Getriebe waren nicht notwendig. 

BMW E30 320i Vorderachse

Fahrwerk:

 

Das fast 30 Jahre alte Fahrwerk war altersbedingt so verschlissen, das es komplett erneuert werden musste. Alle Komponenten des Fahrwerkes, wie die Querlenker, Stoßdämpfer, Tieferlegungsfedern von Eibach, Federbeinstützlager, Stabiaufnahmen und die Spurstangen wurden ersetzt. Danach wurde das Fahrzeug eine Achsvermessung unterzogen.                                                            

Daraus ergeben sich folgende Vorteile für ein besseres Fahren: stabilere Straßenlage, sicheres Fahren, höheren Fahrkomfort.

 

BMW E30 320i Bremsen & Stoßdämpfer vorne

Bremsen:

 

Einbau einer neuen ATE Bremsanlage vorne und hinten, mit  Bremsscheibe, Bremsklötzer, Bremssattel, Bremsschlauch. Bremskraftverstärker und Hauptbremszylinder wurden hier auch erneuert.

 

Abbildung: Bremse vorne

BMW E30 320i Elektrische Anlage

Fahrzeugelektrik:
 

Instandsetzung der elektrischen Komponenten, wie die Zündanlage, besehend aus: Zündkabel,  Zündspule, Zündkerzenstecker, Zündkerzen, Verteilerkappe.

 

Lichtmaschine, Starterbatterie, Scheinwerfer vorne, Seitenblinker, alle Glühbirnen, wurden ebenfalls erneuert.

 

 

 

BMW E30 320i Supersprint Edelstahlauspuff

Auspuffanlage:

 

Für die sportliche Note hat der BMW E 30 320i eine SUPERSPRINT Sportauspuffanlage aus Edelstahl ab KAT erhalten.

 

Neue Aluräder, im sportlichen Design der 90-er Jahre, komplettieren optisch den BMW E 30.

 

 

BMW E30 320i Vorbereitung Lackierung

Vorbereitung für die Ganzlackierung:

 

Hier zeigen wir das Fahrzeug komplett demontiert und vorbereitet für die Ganzlackierung. Für die komplette Lackierung wurde dafür die gesamte Innenausstattung, alle Anbauteile, wie Stoßstangen, Leisten, Spiegel und auch die Frontscheibe, um nur hier einige zu nennen, ausgebaut.

BMW E30 320i Ganzlackierung

Fertigstellung der Ganzlackierung:

 

Das Ergebnis der neuen Lackierung kann sich sehen lassen. Mit einem klaren und passablen Lack, zeigt sich der Wagen im neuen Look. Die weiß lackierten Türgriffe und Spiegel lassen den BMW gut aussehen.

Lackiert wurde das Fahrzeug, bei unserem Partner für Oldtimer Lackierungen, mit dem Original Glasurit Acryllack.

BMW E30 320i Fertigstellung

Fertigstellung:

 

Nach der Ganzlackeirung wurde mit dem Zusammenbau des Fahrzeuges begonnen. Alle zuvor demontierten Teile sowie die aufbereitete  Innenausstattung wurden wieder eingebaut. Alle Dichtungen für das Cabriodach, Türen und Kofferraum und alle Zier- und Schutzleisten wurden erneuert. 

 

Nach mehr als 300 Arbeitsstunden, wurde das                                                           Fahrzeug im Mai 2020 fertiggestellt.

 

Mai 2020-GTÜ-Oldtimerbewertung für Klassiker 1-.

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Kfz-Meisterbetrieb Christian Kalich
Hohenholter Str. 6
48329 Havixbeck

Telefon: 02507 4317

E-Mail: ch.kalich@web.de

 

So finden Sie uns:

Anfahrt

Impressum

RSS-Feeds werden geladen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kfz-Meisterbetrieb Christian Kalich Havixbeck im Münsterland, Werkstatt auch für Oldtimer und Youngtimer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt